Ein Umzug mit Folgen

Wenn ihr das lest, dürfte der Umzug erfolgreich von Statten gegangen sein. Vielleicht war die Seite vorher nicht erreichbar, sah komisch aus oder ihr habt die Umzugsmeldung gesehen. Ich habe den Server gewechselt, der mir nun ein paar neue Möglichkeiten gibt. So funktioniert z.B. endlich die „Ältere Beiträge“ Funktion. Zudem habe ich nun eine E-Mail-Adresse mail[at]spacefisch[punkt]de. Hier könnt ihr mir auch gerne Fehler melden, oder Verbesserungen vorschlagen. Zudem habe ich nun einige Funktionen mehr, die mir helfen meinen Blog besser zu machen. Die ersten Beiträge für das Raumfahrtlexikon sollten so bald kommen…

Die Seenotretter-Teil 1 Die Gesellschaft

Vielleicht hat sich der ein oder andere schon über den Banner in der Sidebar gewundert. Ich möchte in dieser Miniserie erklären, was es mit der Organisation auf sich hat. Zunächst einmal sagt der Name schon einiges: Die Seenotretter. Es ist eine Gesellschaft, die sich um die Rettung von Schiffbrüchigen kümmert. Daher auch der offizielle Name: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) Die Seenotretter-Teil 1 Die Gesellschaft weiterlesen

Astronautennahrung aus dem 3D-Drucker

Die NASA hat einen Forschungsauftrag erteilt, mit dem das Drucken von Essen mit Hilfe eines 3D-Druckers erforscht und in die Realität umgesetzt werden soll. Dafür erhielt die Systems & Materials Research Corporation 125.000$. Diese Technologie könnte unter anderem auf Marsflügen zur Versorgung der Astronauten eingesetzt werden. Astronautennahrung aus dem 3D-Drucker weiterlesen