Banner-ILA5

ILA 2014 Berlin 23.05.2014 – Teil 1 Flugshows und Flugzeuge

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2014 in Berlin. Ich war am 23.05.2014 da. Hier folgt mein erster Teil des Berichts über die Flugshows und die Flugzeugausstellung. Für mich ein absolutes Highlight.
Sehr früh ging es an diesem Tag für mich los, den ich kam mit dem Flugzeug nach Berlin. Allein schon fliegen ist schön, aber das ganze noch zur ILA war kaum zu toppen. Dort angekommen ging es auch schon los. Gut eine Stunde früher als geplant durfte man schon auf das Gelände. Der erste Eindruck ließ einem schon die Gänsehaut aufkommen. Auf dem Feld stand der A380, eine AN – 124 neben dutzend weiteren Flugzeugen und Hubschrauber aus der Luftfahrtgeschichte, Militär und zivilen Bereich. In der Luft zeigte gleich auch die Breitling-Staffel ihre Flugkünste. Kurz gesagt etwas besseres für einen Luftfahrtliebhaber gibt es wohl kaum.

Breitling Jet Team

[easyrotator]erc_29_1403981615[/easyrotator]

 

Auch wenn einige große Attraktionen fehlten, wie der neue A350 XWB (war nur am ersten Fachbesuchertag da) sowie die Boeing 747-8, war das Angebot trotzdem sehr beeindruckend.

Den größten Teil der Ausstellung nahmen die militärischen Flieger ein, darunter auch die Bundeswehr, US Airforce, sowie Flugzeuge aus dem Partnerland Türkei.

Militär

[easyrotator]erc_48_1402832049[/easyrotator]

 

Zivile Luftfahrt

Daneben waren auch einige großartige Flugzeuge aus der zivilen Luftfahrt und Forschung, wie der A380, eine Antonow An-124 sowie das DLR Forschungsflugzeug ATRA. Den E-Fan von Airbus habe ich leider verpasst.

[easyrotator]erc_38_1403103079[/easyrotator]

 

Historische Stücke

Und zu guter Letzt ein paar tolle historische Stücke der Luftfahrtgeschichte. Der Sound und das Bild waren einfach toll und eine super Abwechslung zu den Jets.

[easyrotator]erc_94_1403950006[/easyrotator]

 

Flugshow Militär

Die Flugshows waren ebenso beeindruckend. Hier gab es klasse Vorführungen von modernen Kampfjets, welche mit ihren rasanten Steig- und Sinkflugmanövern sowie Schrauben und der Waffensimulation (aus Sicherheitsgründen nur Sauerstoffraketen/Flares) ein spektakuläres Bild an den Himmel zauberten. Der Ohrenbetäubende Lärm war bis in die Zelte zu hören und übertönte so manches Gespräch.

[easyrotator]erc_2_1403977410[/easyrotator]

 

Willfire 2014

Ein weiteres Highlight der Flugvorführungen war die Fähigkeitsdemonstration der Bundeswehr „Willfire 2014“ welche mit vielen Fluggeräten gleichzeitig das Abfangen von fremden Luftfahrzeugen, die Luftraumüberwachung, eine Absetzung und Wiederaufnahme von Marinesoldaten zeigte und zum abschließenden Höhepunkt ein Tankstaffel über die ILA fliegen lies.

[easyrotator]erc_21_1403975574[/easyrotator]

 

Insgesamt muss man sagen, dass ein wirklich tolles Flugprogramm und Ausstellung geboten war. Zum Bericht zum Space Pavillion und den Austellungshallen geht es hier.

Bildquelle: Eigene Bilder, ILA (Logo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.